M-sägenführerschein

In Anlehnung der Vorgaben der Berufsgenossenschaft und der Waldarbeiterschule

Für das Arbeiten mit der Motorsäge im Wald, wird eine „Unterweisung an der Motorsäge“ (Motorsägenführerschein) von den Förstern erwartet.
Wir geben Ihnen die Möglichkeit diese Unterweisung in Zusammenarbeit mit einem Forstwirtschaftsmeister und dem Revierleiter (Forstamt Bonn) bei uns durchzuführen :

Inhalt des Kurses:

– Einführung in die einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften (Sicherheit und Gesundheitsschutz)
– Sicherheitseinrichtungen an der Motorsäge
– Motorsägenbauteile und Handhabung der Motorsäge
– Anlegen eines korrekten Fallkerbs, Schneideübungen
– Fälltechnik unter einfachen Bestandsverhältnissen
– Vorstellung und Anwendung gebräuchlicher Hauungswerkzeuge

Die aktuellen Kurstermine und Gebühren erfahren Sie bei unseren Mitarbeitern.